Seminarhaus | Waldhof
16230
page-template-default,page,page-id-16230,page-parent,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,no_animation_on_touch,qode-theme-ver-17.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

Waldhof

Die Geschichte des Waldhofes geht auf das 19. Jahrhundert zurück ist eng mit der Geschichte des Schlosses Helfenberg verbunden. Der Waldhof war nämlich, wie auch andere Höfe, ein Meierhof der Schlossherren zu Helfenberg und gehörte damit zum Schloss. 1893 wurde er von den Grafen Revertera von Salandra erworben. Jahre später ging er an eine Bürgerliche über und wechselte anschließend mehrmals die Eigentümer. 1972 erwarb Herr KR. Erich Slupetzky den Besitz und baute den Waldhof zusammen mit dem Kastnerhof zu einem ansehnlichen landwirtschaftlichen Betrieb aus. Neben großen Stallungen entstand der großzügige Wohntrakt für eigene Zwecke und für Gäste. Der Hof erweiterte sich durch Zu- und Anbauten auf das Doppelte.

Die vergangenen 20 Jahre schlummerte der Waldhof in einem Dornröschenschlaf, bis er 2015 von Frau Mag. Helm und Frau Mag. Liegerer von Grund auf renoviert und zu einer Location für Seminare und Events umfunktioniert wurde.

Nun wurde noch ein kleines Reitzentrum mit großer Reithalle, Paddockboxen und Koppeln eingerichtet und seither heißen wir auch Reiter und ihre Pferde herzlich willkommen.

Viel Liebe, Zeit und Arbeit haben wir in den Hof investiert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen – überzeugen Sie sich selbst!